Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Fritzlar

 

Die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar wurde erstmals erwähnt im Jahre 724. Der Heilige Bonifatius hatte ein Jahr zuvor die Donareiche gefällt, das Heiligtum der Chatten. Aus dem Holz dieser Eiche baute er eine Kirche, an deren Stelle später der mächtige Dom St. Peter entstand.
Heute hat Fritzlar mehr als 14.500 Einwohner und ist ein bedeutendes Mittelzentrum in Nordhessen. Die Kleinstadt liegt im landschaftlich reizvollen Schwalm-Eder-Kreis und ist einer der beliebtesten Wohnorte in der Region, da sowohl Arbeitsplätze, Schulen, medizinische Versorgung als auch zahlreiche Freizeitangebote für alle Altersklassen vorhanden sind.
Die Stadt besitzt einen nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern, in dem modernes Leben pulsiert.


weiter zu:

Aktuelles

Wegen der Corona-Auswirkungen finden z.Z. keine Veranstaltungen statt.